Foto: Fotolia/Gina Sanders

Meldungen

Ortsbegehungen im Rahmen umweltfachlicher Kartierungen im Abschnitt Rotenburg–Verden

Bereits am 20. Juni 2017 fand das Auftaktgespräch zum Scoping-Verfahren in Westerwalsede statt. Im Nachgang des Auftaktgesprächs hat die DB Netz AG eine Bietergemeinschaft bestehend aus einem Bremer und einem Hannoveraner Planungsbüro mit den Kartierleistungen beauftragt. Die ersten Übersichtsbegehungen beginnen am 16. September.

Weiterlesen …

DB erweitert Informationsangebot im Abschnitt Rotenburg–Verden in der zweiten Jahreshälfte

Am 15. März kam der Runde Tisch zur ABS Rotenburg–Verden zu seiner 7. Sitzung zusammen. Dies markierte die Fortsetzung des intensiven planungsbegleitenden Dialogs in diesem Abschnitt. Voraussichtlich in der zweiten Jahreshälfte 2018 werden erste belastbare Erkenntnisse zu Themen wie Baugrund, Lärmschutz, Trassierung, Naturschutz vorliegen.

Weiterlesen …

3. Informationsveranstaltung zum aktuellen Projektstand

Am Mittwoch, 10. Januar fand in Hannover die mittlerweile dritte von der DB organisierte Informationsveranstaltung zum Bahnprojekt Hamburg/Bremen–Hannover statt. Projektleiter Matthias Hudaff stellte im Rahmen der Veranstaltung den aktuellen Stand des Projekts vor und gab einen Ausblick auf die nächsten Planungsschritte.

Weiterlesen …

Aktuelles

Mediathek

Kontakt

Datenschutz

Impressum