DB AG/Jürgen Hörstel

Projektsteckbrief

Projektsteckbrief Rotenburg–Verden

Aktueller Stand

Die gesetzliche Vorplanung im Abschnitt Rotenburg–Verden wurde letztes Jahr abgeschlossen. Im kommenden Schritt findet die parlamentarische Befassung des Deutschen Bundestages statt: ein wichtiger Meilenstein für die Fortführung der Planung.

Die Visualisierungen, interaktiven Simulationen und Pläne der gesetzlichen Vorzugsvariante sind seit August 2019 online einsehbar und wurden persönlich in diversen Info-, Dialog- und Beteiligungsformaten vor Ort vorgestellt und diskutiert. Auch die 3D-Visualisierung der Strecke ist seit April 2020 online abrufbar. In einem virtuellen Flug über die Strecke erhalten Sie einen ersten Einblick in die gesetzliche Vorzugsvariante des Streckenabschnitts.

Mit dem geplanten Schallschutz-Paket der gesetzlichen Vorzugsvariante, bestehend aus aktiven Maßnahmen wie Schallschutzwänden, Schienenstegdämpfern sowie passiven Maßnahmen (unter anderem Schallschutzfenster), wird der Schall vor Ort spürbar reduziert. Bezüglich der Frage des Schallschutzes steht das Projekt-Team mit den Kommunen in diesem Abschnitt im engen Austausch. Die Entscheidung über die mögliche Umsetzung von Alternativvarianten aus der Öffentlichkeitsbeteiligung liegt beim Deutschen Bundestag. Dafür ist folgender Ablauf vorgesehen:

Die Deutsche Bahn hat ein Entscheidungs-Dokument mit der gesetzlichen Vorzugsvariante fertiggestellt, das bereits aktuell durch das Eisenbahn-Bundesamt geprüft wird. Ergänzend dazu hat die Bahn für die Anrainerkommunen eine Anlage erstellt, in der die über das gesetzliche Maß hinausgehenden regionalen Forderungen so aufbereitet sind, dass sie dem Bundestag als Grundlage für eine Entscheidung dienen. Die Kommunen vervollständigen nun diese Anlage und begründen ihre Forderungen. Anschließend wird die fertige Unterlage zur Entscheidung an den Bundestag übermittelt.

Aktueller Stand Abschnitt Rotenburg–Verden

Interaktive Karte

Ashausen–Lüneburg
Lüneburg–Uelzen
Uelzen–Celle
Celle–Hannover
Celle–Lehrte
Langwedel–Uelzen
Rotenburg–Verden
Verden–Nienburg
Nienburg–Minden
Nienburg–Wunstorf
Langwedel–Bremen-Sebaldsbrück und Bremen-Rbf–Bremen-Burg
Stubben–Bremerhaven-Speckenbüttel

Benachrichtigungs-Service

Bitte tragen Sie sich in unseren Verteiler ein, um automatisch über neue Dokumente und Informationen auf der Webseite benachrichtigt zu werden.

Sie erhalten anschließend eine E-Mail, in der Sie die Anmeldung bestätigen müssen. Bitte schauen Sie ggf. in Ihrem Spam-Ordner nach.

Sie möchten keine Benachrichtigungen mehr erhalten? Dann melden Sie sich hier ab.

3D-Visualisierung Streckenabschnitt Rotenburg–Verden

In einem virtuellen Flug über die Strecke erhalten Sie einen ersten Einblick in die gesetzliche Vorzugsvariante des Streckenabschnittes Rotenburg–Verden.

Aktuelle Meldungen

5. (digitale) Informationsveranstaltung zum aktuellen Stand des Bahnprojekts Hamburg/Bremen–Hannover

Am Mittwoch, 17. Juni 2020, fand die mittlerweile fünfte Informationsveranstaltung zum Bahnprojekt Hamburg/Bremen–Hannover statt. Da die gewohnten Vor-Ort-Veranstaltungen aufgrund der aktuellen Situation nicht möglich sind, wurde diese erstmalig als Online-Format durchgeführt.

Weiterlesen …

Aktuelles

Mediathek

Newsletter

Kontakt