DB AG/Jürgen Hörstel

Projektsteckbrief

Projektsteckbrief Rotenburg–Verden

Aktuelle Meldung

Auf der Strecke 1745 zwischen Rotenburg und Verden wurden ab Ende 2017 bis Frühjahr 2018 Baugrunduntersuchungen durchgeführt. Dazu gehören neben Rammsondierungen und Kleinrammbohrungen zur Ermittlung der Bodenbeschaffenheit auch Grundwassermessstellen. Diese Messstellen sind über einen längeren Zeitraum im Einsatz. Sie liefern Aufschlüsse über die zu erwartenden Grundwasserstände. Aussagen hierüber werden für die Planung der Verbauten und Fundamente von beispielsweise Brücken oder Durchlässen benötigt, wie auch zur Dimensionierung der Entwässerungseinrichtungen der Verkehrsanlagen.

Aktuell sind mehr als 50 solcher Messstellen entlang der Strecke installiert, die voraussichtlich bis Anfang 2020 wichtige Hinweise für die kommenden Planungsphasen liefern.

Interaktive Karte

Ashausen–Lüneburg
Lüneburg–Uelzen
Uelzen–Celle
Celle–Hannover
Celle–Lehrte
Langwedel–Uelzen
Rotenburg–Verden
Verden–Nienburg
Nienburg–Minden
Nienburg–Wunstorf
Langwedel–Bremen-Sebaldsbrück und Bremen-Rbf–Bremen-Burg
Stubben–Bremerhaven-Speckenbüttel

Planung Großbauprojekte

Aktuelle Meldungen

Bürgerbeteiligung bei der ABS Rotenburg–Verden: Digital, interaktiv, persönlich, vor Ort

Projektteam der Ausbaustrecke Rotenburg–Verden stellt Ergebnisse der technischen Vorplanung zum zweigleisigen Ausbau der Stecke Rotenburg–Verden vor und beteiligt erstmals auch Anwohner an den Planungen.

Weiterlesen …

Aktuelles

Mediathek

Kontakt

Datenschutz

Impressum